Kernvoraussetzung für langfristige Wettbewerbserfolge ist die Fähigkeit, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln!

Genügte es in der Vergangenheit, das Innovationspotenzial auf die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen zu konzentrieren, sind heute Geschäftsmodelle erforderlich, die schnell auf veränderte Umweltbedingungen und Kundenanforderungen reagieren können.

Wir stellen Unternehmen auf den Prüfstand, nehmen Ihre Geschäftsideen auf und entwickeln mit Ihnen ein tragfähiges, erfolgreiches und nachhaltiges Geschäftsmodell.

Nachhaltigkeit ist heute ein weltweit vielbeachtetes Leitbild. Um wirtschaftliche, soziale und ökologische Ziele bestmöglich zu realisieren, setzen Unternehmen heute zunehmend auf ein integriertes Nachhaltigkeitsmanagement. Zwei in diesem Zusammenhang wichtige und eng miteinander verwobene Bereiche des Nachhaltigkeitsmanagements sind das Shakeholder-Management und das Nachhaltigkeits-Reporting.

Für die Herausstellung der Erfolgsfaktoren nutzen wir zeitgemäße Businesstools wie beispielsweise Canvas oder die innovativen Konzepte des St. Galler Business Model Navigators.

Zur Analyse und Umwandlung der funktionsorientierten, in eine prozessorientierte Ablauforganisation nutzen wir die praxisbewährte 5-Stufen-Methode.

Prozessvisualisierung

Zur Identifikation und Dokumentation von Führungs-, Kern- und Serviceprozessen für das Businessmodell modellieren wir Prozesse mit den Prozessbausteinen von Picture.

Diese Analysemethode ist besonders effizient, verständlich und zeitsparend, dass die Akzeptanz der im Prozess beteiligten Mitarbeiter besonders hoch ist.

PICTURE BPMN 2.0 bietet sehr präzise und flexible Darstellungsformen und setzt auf den weltweiten De-Facto-Standard.

Bei PICTURE-BPMN 2.0 können Schwimmbahnen mit Organisationseinheiten, Stellen, Software, Hardware oder externen Beteiligten verknüpft werden.